Venedig entdecken

Einige Tipps und Informationen, um Venedig als Insider zu leben

Discovering Venice

Der Karneval von Venedig ist wieder da! Sie mögen es lieben oder hassen, aber Sie können nicht leugnen, dass es Teil der allgemein anerkannten Identität Venedigs ist. Diese verrückte Extravaganz hat immer noch die Kraft, uns, wenn auch nur für kurze Zeit, den Traum von der Serenissima, den prächtigen Kostümen, den Festen und ihren Geheimnissen zum Leben zu erwecken...

Der Eintrittspreis für Venedig ist jetzt aktiv und die Stadt Venedig hat die entsprechenden Anweisungen veröffentlicht.

Der Beitrag wird an folgenden Tagen erhoben:

25, 26, 27, 28, 29, 30 April 2024;

1, 2, 3, 4, 5, 11, 12, 18, 19, 25, 26 Mai 2024;

8, 9, 15, 16, 22, 23, 29, 30 Juni 2024

6, 7, 13, 14 Juli 2024.

Von 16.00 Uhr bis 8.30 Uhr entfällt der Beitrag.

Wichtig: Der Beitrag gilt nicht für:

Weihnachten steht vor der Tür, in Venedig herrscht eine festliche Atmosphäre! Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Markusplatz und den prächtigen Weihnachtsbaum, die mit Murano-Lichtern und Kronleuchtern geschmückten Säulengänge der Prokuratie, die Süßigkeiten- und Kunsthandwerksstände der Stadt und die Eislaufbahn in Campo San Polo zu besichtigen!

Ein neues besonderes Ereignis wird den Herbst in Venedig beleben: Am 2. Dezember 2023 jährt sich die Geburt von Maria Callas zum 100. Mal, und das Teatro La Fenice wird dies mit einem besonderen Konzert feiern, um ihr Debüt in Venedig im Jahr 1947 zu würdigen.

Der Herbst ist in Venedig angekommen, das Wetter ist jetzt kühl, die Tage sind kürzer ... die perfekte Zeit des Jahres, um den Tag mit Ausstellungen zu verbringen. Wir haben einige ausgewählt, von denen wir glauben, dass sie Ihren Aufenthalt in Venedig perfekt abrunden werden!

Ein Thema, von dem viele von Ihnen bereits gehört haben, ist die Einführung eines bevorstehenden Eintrittspreises für Besucher, die Venedig betreten möchten. Die Gerüchte kursieren schon seit geraumer Zeit und mehrere Gäste haben uns kontaktiert und um weitere Informationen gebeten.

Barch-in wurde im Sommer 2020 ins Leben gerufen, als die ersten Lockdown-Maßnahmen zu lockern begannen, und ist eine lobenswerte Initiative, die das Kino aufs Wasser brachte. Im Grunde genommen handelt es sich um ein Autokino auf Booten. Es ist eine einzigartige und fantastische Art, ins Kino zu gehen, und das gibt es nur in Venedig!

Der Sommer ist in Venedig angekommen und eine der besten Möglichkeiten, ihn zu genießen, besteht darin, einen schönen Abend bei einem Konzert mit der wunderschönen Kulisse der venezianischen Skyline oder einem majestätischen Theater wie La Fenice zu verbringen.

Das Leben in Venedig ist immer etwas Besonderes, auch im Alltag! Es ist sehr wichtig, dass jeder von uns seinen Beitrag zum Schutz der Umwelt der Stadt Venedig leistet, die an mehreren Fronten so fragil und bedroht ist.

Der 25. April ist immer ein ganz besonderer Tag in Venedig! In Italien ist nicht nur der Tag der Befreiung, ein Nationalfeiertag, sondern auch der Tag des Heiligen Markus, des Schutzpatrons von Venedig.

Traditionell soll zu diesem Anlass jeder Junge seiner Liebsten eine rote Rosenknospe schenken. und dieses Fest wird Bocolo-Tag genannt (Bocolo ist die Knospe auf Venezianisch).